„Was würdest Du machen, wenn Du keine Angst hättest?“ – darauf eine Antwort zu finden, das ist der Karrieretipp von Geschenkeberaterin und Journalistin Melanie Sommer. Unter ihrem Label „INGE-schenkt“ sucht und gestaltet sie für Privat- und Geschäftskunden Geschenke die von Herzen kommen.

Auch sonst ist sie mit dem Herzen dabei. Im Frühjahr bekam ich eine MUT-Karte von Ihr: „Immer wenn ich jetzt was zum Thema Mut lese, denke ich an Sie!“ Ach, habe ich mich gefreut! Ich habe jemanden inspiriert und er schreibt mir das auch noch so liebevoll. Toll! Seitdem sind wir im regelmässigen Austausch. Während der Wiesenzeit war Melanie für einige Tage in München. Schön, dass auch Zeit war für ein persönliches Kennenlernen. Und schon ging es ab, das Ideen-Feuerwerk! Ich schätze an Melanie ihre Begeisterung, ihre Aufmerksamkeit, ihre liebevollen Ideen, ihre Freude am Netzwerken und noch viel mehr.

Haben Sie Lust auf einen kurzen Flug mit Melanie Sommer? Dann steigen Sie ein. Wir heben ab!

Melanie – Wenn Sie für jeden Buchstaben ein beschreibendes Adjektiv finden würden. Welche wären das?
M wie mitreißend
E wie einfühlsam
L wie liebevoll
A wie achtsam
N wie neugierig (auf Menschen, das Leben und überhaupt)
I wie Ideen reich
E wie emotional

 

Mein Liebling: „Ich mach’ mir die Welt wie sie mir gefällt“ – Pippi Langstrumpf

Erfolg/Treibstoff – Was ist Ihr “Kraftstoff” für Ihren Erfolg?

Meine Begeisterungsfähigkeit: Ich lasse mich gern begeistern. Von Menschen. Von Büchern. Von Musik. Von Momenten. Und ich begeistere gern. Die Sachen oder Ideen, die mich inspirieren gebe ich gern weiter.

Paul Arden hat in seinem Buch „Es kommt nicht darauf an, wer du bist, sondern wer du sein willst“ geschrieben: „Halte deine Ideen nicht zurück. Wenn du sagt, was du weißt, wirst du noch mehr zurückbekommen.“

Unterstützer – Wer sind die Members Ihrer “Crew”?

Allen voran meine Familie und mein Freund. Gefolgt von meinen Freunden. Und dann sind da noch die zig Freiberufler, Selbstständige und Gründer, die ich in den vergangenen Jahren kennengelernt habe. Es gibt außerdem viele Members, die gar nicht wissen, dass sie zu diesem Kreis gehören: Menschen, denen ich in den sozialen Netzen folge und die mich ermutigen, trösten, inspirieren etc. – ohne es zu wissen.

Gemeinsam Fliegen – Mit wem würden Sie gerne als “Copilot” auf einen Langstreckenflug gehen?

Sehr schwierig, sich da auf eine Person festzulegen. Generell gilt: Ich finde (fast) jeden Menschen spannend, der bereit ist sich auf ein intensives Gespräch einzulassen. Fabelhaft wäre es allerdings, wenn Anna Depenbusch als „Copilot“ mitfliegen würde. Warum? Ich mag die Musik der Hamburgerin: Wunderbare Melodien gepaart mit Texten, die mir unter die Haut gehen. Und außerdem hat Anna Depenbusch mehrere Monate in Island verbracht. Dazu hätte ich so einige Fragen …

Den Song “Alles auf Null” von Anna Depenbusch würde Melanie Sommer am liebsten selbst einsingen…
Turbulenzen im Berufsleben – Welches Talent hat Sie dadurch getragen? Was haben Sie durch diese Turbulenzen gelernt?

Meine Schwester hat mich irgendwann einmal als Stehaufmännchen bezeichnet. Wahrscheinlich ist die Beschreibung gar nicht so abwegig. Aus allen Turbulenzen habe ich gelernt, dass es immer weitergeht. Irgendwie. Und das „Irgendwie“ hast Du selbst in der Hand.

Autopilot – In welchen Situationen fliegen Sie immer noch auf Autopilot? Was passiert da?

Manchmal spreche ich bevor ich denke. Damit habe ich mich schon mehr als einmal in die Bredouille gebracht. Aber es wird besser, je älter ich werde.

Perspektivenwechsel – Welche Landschaft würden Sie gerne mal von oben sehen?

Es muss gar keine Landschaft von oben sein. Viel schöner finde ich endlose Weite. Sie hilft mir, mich auf mich selbst zu fokussieren. Ganz einfach, weil sie nicht ablenkt. Der Blick vom Strand aufs Meer. Oder der Blick auf dem platten Land, wo es nur wenige Häuser gibt und man kilometerweit schauen kann.

Berufliche Neuorientierung/Karriere – Welche 3-Top-Tipps geben Sie?
  1. Sich zunächst einmal die Frage stellen, die Du, liebe Bettina, auf deiner Website stellst: „Was würdest Du machen, wenn Du keine Angst hättest?“
  2. Reden. Offen und ehrlich. Mit ganz vielen unterschiedlichen Menschen. Und dann? Auf den Bauch hören.
  3. Dranbleiben. Nicht den Mut verlieren. „Hinfallen, aufstehen, Krone richten, weitermachen.“
Nächstes „Reiseziel“ – Was ist eine spannende nächste Aufgabe von Ihnen?

Das nächste Reiseziel? Ist noch nicht wirklich angedacht. Ich bin noch zu sehr mit meinem aktuellen Reiseziel – INGE schenkt – beschäftigt. Hier sind einige umgesetzte Ideen, die von Herzen kommen:

Inge schenkt hat viele Ideen: Hier ein sehr persönliches Hochzeitsgeschenk

Hochzeit meiner Freundin
Das Briefing an mich selbst: Die Braut hat eine Leidenschaft: Sketchnotes. Diese Leidenschaft soll im Geschenk zum Ausdruck kommen. Warum also nicht selber malen? Gesagt, getan. Das Ergebnis: Ein quadratischer Holzrahmen mit der Kennenlerngeschichte in Sketchnotes. Die Reaktion: Cool!

Inge schenkt hat viele Ideen: Dieses Mal ein Konfirmationsgescbenk

Konfirmationsgeschenk
 Geldgeschenke zur Konfirmation sollen verpackt werden.
INGE verwandelt Steine in Gold, zusätzliche Steine mit Schlitz für die Geldscheine werden aus Modelliermasse geformt und vergoldet. Überreicht wird das Geschenk in Form eines Schatzes – eine Lichterkette bringt ein wenig Glanz in die Kiste.

Wenn ich einen Flug geschenkt bekomme, dann fliege ich nach …

Island. Als Jugendliche habe ich mir geschworen irgendwann dort meinen Traumurlaub zu verbringen: Ein bisschen Reykjavik. Und ganz viel Landschaftserkundung – am liebsten auf dem Pferderücken.

Liebe Melanie, herzlichen Dank für den ideenreichen Flug! Mit Dir zusammen fliegen uns die Inspirationen wild um die Ohren …


bettina_sturm_300x300Die Autorin: Bettina Sturm unterstützt Privatpersonen bei ihrer beruflichen Neuorientierung und weiteren Karriereplanung. In den Flügen entdecken die Piloten sich und ihre Talente neu. Mit Selbstbewusstsein, Klarheit und Zufriedenheit im Gepäck starten Sie durch zu neuen beruflichen Zielen.
9 ½ Fragen: Hier interviewt sie Menschen, die sie inspirieren.

sturm(at)deincopilot.de | www.deincopilot.de